Pinzgauerzucht Familie Rainer

Unsere Familie züchtet seit Generationen das in Salzburg beheimatete Pinzgauer Rind. Das Zweinutzungsrind wird bei uns reinrassig, mit Schwerpunkt Milchleistung gezüchtet. Unser Stier Natz hat seinen Teststiereinsatz bereits vor einiger Zeit abgeschlossen. Wir haben sehr gespannt auf das Ergebnis seiner Nachkommen gewartet. Er hat es geschafft und ist als positiver Vererber seit Oktober 2018 im Zuchteinsatz.

Sumsi: Mutter von Natz

Semi: Großmutter von Natz


Die Kühe sind im Frühjahr und Herbst auf der Weide und im Sommer auf der Alm. Im Winter werden sie mit Heu und Grassilage gefüttert. Kraftfutter wird sparsam eingesetzt.


Wir legen neben der guten Grundfutterleistung auch auf Leichtkalbigkeit großen Wert.

Beim Herbststiermarkt 2017 in Maishofen kaufte die Besamungsstation Greifenberg unseren Stier. Die Kombination Major x Rat x Glitzer steht hinter dem Jungstier Mock. Mutter Uschi gehört zu den zuchtwertstärksten Kühe der Pinzgauer Rasse. Er steht nun als Teststier zur Verfügung.

Seit  Mai 2017 genießen unsere Kühe den Kompoststall.

Verkaufstiere:

 

 

 

Wir verkauften eine sehr schöne, reinrassige, bio Pinzgauer Kuh mit guter Melkbarkeit, Tagesgemelk 25 kg, gekalbt am 15. März.18, bereits wieder belegt. Sie ist die Schwester vom Teststier Mock. Ihre Mutter ist eine der zuchtwertstärksten Kühe der Pinzgauer Rasse.

Verkauft nach Bayern.

Wir wünschen dem Käufer viel Glück und Freude.

 

 

 

 

 

Wir verkaufen ein Stierkalb geb. 30.12.17.

Er ist sehr brav und umgänglich.

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck